Skip to main content
0
 
 

Bis zum Jahr 2030 wird es ca. 500 Mio. pflegebedürftige Menschen weltweit geben. Da die Weltbevölkerung altert, ist mit einem Anstieg der Zahl der Menschen zu rechnen, die Langzeitpflege benötigen. In entwickelten Volkswirtschaften, wie den Vereinigten Staaten und Europa, werden bis 2030 schätzungsweise 48 Millionen Menschen pflegebedürftig sein, weltweit liegt diese Zahl jedoch eher bei einer halben Milliarde – bis 2050 sogar bei über 620 Mio. Menschen.

Buchen Sie noch heute Ihren nächsten gepflegten Urlaub, indem Sie sich als Kunde registrieren.

Manche mögen diese Zahlen für zu hoch halten, um sie überhaupt in Betracht zu ziehen, aber wir dürfen auch nicht vergessen, dass nicht jeder Pflegebedürftige aufgrund seiner Beeinträchtigung nicht in der Lage ist zu reisen. Es ist wichtig, dass wir uns als Gesellschaft daran erinnern, dass man, wenn man in der Lage ist, eigene Entscheidungen zu treffen und für sich selbst zu sorgen. Auch dann dies (dürfen) zu, sollte, ohne als behindert oder reiseunfähig abgestempelt zu werden, weil man für alltägliche Verrichtungen wie Essen oder Anziehen die Hilfe anderer benötigt.

In Wirklichkeit gibt es viele Gründe, warum Menschen nicht verreisen wollen: Sie haben vielleicht keine Zeit, keine Informationen, dass es möglich ist, sie haben kein Geld, sie haben niemanden, der ihnen helfen kann, sie haben vielleicht keinen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder Flughäfen und so weiter… Das bedeutet jedoch nicht, dass alle Pflegebedürftigen vom Reisen ausgeschlossen werden sollten.

Stellen Sie sich Ihr Leben vor. Sie sind ein viel beschäftigter Mensch mit einem vollen Terminkalender: Meetings und Verabredungen, Besorgungen, Hausarbeiten. Es ist schon schwer genug, mit all dem Schritt zu halten, was Sie täglich machen müssen, ganz zu schweigen von der Pflege, die Sie im Alter benötigen.

Es ist schwer, sich vorzustellen, wie das Leben aussehen würde, wenn man diese Dinge nicht mehr tun könnte. Wenn Sie Hilfe bei der Selbstversorgung bräuchten? Wenn Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt oder beeinträchtigt wären?

Wir sagen Ihnen: So muss es nicht sein. Wäre es nicht schön, wenn wir uns für Sie um alle Details kümmern könnten – die Terminplanung und die Koordination – und Sie sich nicht mehr darum kümmern müssten? Wäre es nicht schön, wieder reisen zu können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob Ihre Angehörigen die Situation meistern können, wenn etwas schiefgeht?

Der Trend ist eindeutig: Menschen mit Beeinträchtigungen werden immer mehr reisen, wenn sie älter werden und sich ihre Bedürfnisse ändern. Sie benötigen Pflege. Und wenn diese Pflege von jemandem kommt, der sich auskennt, kann das einen großen Unterschied ausmachen. Egal, ob es sich um eine Massage, ein Logo oder eine Physiotherapie handelt: Es geht nicht nur um die Behandlung von Symptomen, sondern darum, sich um SIE zu kümmern!

Buchen Sie noch heute Ihren nächsten gepflegten Urlaub, indem Sie sich als Kunde registrieren.

Weitere Informationen richten Sie bitte an curae.me

Curae.me in den sozialen Medien:

YouTube

TikTok

Facebook

LinkedIn

Twitter